Home
Verkauf
Chiemsee Spezial
Links
Kontakt

Das Schiff

Die FUN wurde 1982 von Joubert & Nivelt auf Grundlage des Soling-Riggs konstruiert. Die FUN hat das große Cockpit, ist mobil für kleine und große Transporte ( Gewicht, regattafertig: 930 kg ) und in allen “Lebenslagen“ sicher und stabil.

Der Rumpf, raffiniert als Torsionskasten konstruiert, ist steif und leicht ( aber nicht überzüchtet ), und das über Jahre - das beweisen die Ergebnislisten aller größeren Regatten der letzten Jahre.

Das Cockpit und die Anordnung der Beschläge - absolut durchdacht und sinnvoll konzipiert. Der Schwenkkiel ( um Trailern und Slippen ) ist eine bewährte und unverwüstliche Konstruktion ohne Macken, der Mast steht an Deck - diese Kombination ergibt maximale Unabhängigkeit von Kran- und Hafenmeistern.

Die schönen Linien erinnern an den schnellen schwedischen Admiral’s Cupper DIVA - das RIGG von der Soling, hat zusätzlich zur Selbstwendefock noch eine Genua bekommen und Backstagen als Vorliek-Trimmeinrichtung. Die Selbstwendefock ersetzt bei 4-5 Windstärken die Genua und verleiht dem Boot hervorragende Schwerwettereigenschaften und eine enorme Vielseitigkeit - denn mit dieser Besegelung kann man auch mal Einhand segeln, oder einen entspannten Lustschlag im Freundes- oder Familienkreis machen.